FDP will Kreistagssitzungen übertragen lassen

Die Kreistagsfraktion der Freien Demokraten beantragt, Kreistagssitzungen in der kommenden Wahlperiode grundsätzlich per Streaming ins Internet zu übertragen. In einem ersten Schritt solle die Verwaltung die Sitzungen des Kreistags und der Ausschüsse als Audiodateien verfügbar machen. Final strebe man jedoch die Übertragung per Livestream auf der Internetseite des Kreises an, so FDP-Fraktionsvorsitzender Christian Grau: „Kommunen wie die Stadt Köln machen erfolgreich vor, wie Bürgerinteresse durch die Bereitstellung von Liveübertragungen stimuliert werden kann. Für gewöhnlich ist das Zuschauerinteresse an Kreistagssitzungen überschaubar, was aus unserer Sicht jedoch eher an den teilweise arbeitnehmerunfreundlichen Sitzungszeiten liegt.“

Durch die digitale Abrufbarkeit der Übertragung könnten so interessierte Bürgerinnen und Bürger die Beratungen im Kreistag nachvollziehen. „Eine Liveübertragung ist durch die immer ausgereiftere Videotechnik heutzutage kein überbordender Kostenfaktor mehr. Die Einführung wäre ein echter Schritt hin zu größerer Transparenz und mehr Bürgerbeteiligung“ so Grau abschließend.